Im Fachhandel für Kinderschuhe von Steffi Saeland in der Puschkinstraße 61-65 bekommt jeder Kinderfuß den passenden Schuh.

Gut besohlt ab dem ersten Schritt

26. Juli 2018

Steffi Saeland berät und verkauft seit 20 Jahren Kinderschuhe und führt ihr eigenes Fachgeschäft seit 7 Jahren in der Puschkinstraße der Schweriner Altstadt. Sie ist Expertin für den Kinderfuß und weiß genau wie der richtige Schuh sitzen muss.

zum Artikel
Das Modegeschäft Copacabana fashion bringt brasilianisches Flair in die Altstadt.

Mit Stil und Farbe in den Frühling

12. Juni 2018

Einen Hauch südamerikanischen Flairs bringt die Modebutique Copacabana fashion in die historische Altstadt Schwerins. Die beiden Inhaberinnen Suzana Ferrez Blankenburg und Ana Paula Dos Santos sind waschechte Brasilianerinnen und haben viele Farben und Temperament im Gepäck.

zum Artikel
Als ein Stück der lebendigen Geschichte Schwerins ist das Weinhaus Wöhler für die historische Altstadt eine unverzichtbare Institution.

Ein Schlückchen in Ehren

21. Februar 2018

Als ein Stück der lebendigen Geschichte Schwerins ist das Weinhaus Wöhler für die historische Altstadt eine unverzichtbare Institution in Gastronomie, Gastfreundschft und Weinhandel.

zum Artikel
Das Müllers ist ein ganz besonderes kleines Restaurant in der nähe des Schweriner Doms.

Bio-Bistro mit Domblick

11. Oktober 2017

Das Müllers ist ein ganz besonderes kleines Restaurant in der nähe des Schweriner Doms. Als Gast kann man im Müllers in der Puschkinstraße 55 vor allem eines erwarten: 100%ige Bio-Qualität.

zum Artikel
Im Werk.Stadt.Laden. kann man hochwertige Produkte kaufen und damit die Arbeit der Dreescher Werkstätten unterstützen.

Shoppen und Gutes tun

21. September 2017

Die Dreescher Werkstätten haben schon einige Standorte in Schwerin. Eines der neuen Projekte der gemeinnützigen Gesellschaft ist der Werk.Stadt.Laden. in der Puschkinstraße 46. Das Geschäft ist Anfang 2017 aus den Schweriner Höfen in die historische Altstadt gezogen.

zum Artikel
Im Bel Étage in der Puschkinstraße 42 stehen die ausgesuchten Möbel und Wohnaccessoires auf einer großzügigen Verkaufsfläche.

Die schöne Etage

31. August 2017

Im Bel Étage in der Puschkinstraße 42 stehen die ausgesuchten Möbel und Wohnaccessoires auf einer großzügigen Verkaufsfläche. Genug Platz um Möbel und Dekorationen liebevoll in Szene zu setzen, sodass sich der Kunde die Stücke in seinen eigenen vier Wänden vorstellen kann.

zum Artikel

Im Einklang mit Kunst und Natur

24. August 2017

Schon mehr als 12 Jahre gibt es den bunten Laden Kunst und Natur in der Puschkinstraße 79. Besucher müssen ein bisschen Zeit mitbringen damit sie sich einen Überblick über die vielen handgefertigten Naturdekorationen verschaffen können.

zum Artikel
Qualität und Herkunft der Waren stehen im Mittelpunkt von FORMOST mit dem Laden in der Puschkinstraße 28.

Gute Ware steht im Mittelpunkt

4. Juli 2017

Qualitativ hochwertige Designprodukte aus dem deutschsprachigen Raum stehen im Mittelpunkt von FORMOST mit dem Laden in der Puschkinstraße 28 der Schweriner Altstadt.

zum Artikel
Spielzeug kennt kein Alter. Im Lirum Larum stehen die Erwachsenen oft länger vor den Regalen als die Kinder.

Spielzeug – nicht nur für Erwachsene

3. November 2016

Wir geben gerne zu, dass auch wir uns noch von Spielzeug begeistern lassen. Im Lirum Larum in der Puschkinstraße 51-53 stehen die Erwachsenen meist länger vor den Regalen als die Kinder. Die Zielgruppe des Spielzeuggeschäftes reicht vom Kleinkind bis ins hohe Alter.

zum Artikel
Keramik anmalen kann jeder, das beweist uns Martina Menzel in ihrer Tuscherei.

Keramik anmalen kann jeder

17. November 2015

Keramik anmalen kann jeder – das beweist uns Martina Menzel in ihrer Tuscherei, dem beliebte Porzellan-mal-Café in der historischen Altstadt. Hier hat bisher jeder Gast sein eigenes kleines Kunstwerk erschaffen und mit nach Hause genommen oder verschenkt.

zum Artikel
Nicht nur Fischfans sind begeisterte Stammgäste im Restaurant LUKAS.

Früher Gastmahl, heute LUKAS

14. August 2015

Die Adresse Großer Moor 5 ist ein Traditionsstandort für Fischgastronomie. Auch wenn das heutige Restaurant LUKAS mit dem ehemaligen DDR HO Gaststätte Gastmal des Meeres kaum noch etwas zu tun hat.

zum Artikel
Aus New Look wurde Pretty Woman. Die Ausrichtung der Modeboutique in der Puschkinstraße 52 hat sich verändert und startet seit 2016 neu durch.

Pretty Woman nicht nur im Film

11. Mai 2015

Aus “New Look” wurde “Pretty Woman – fesche fashion”. Die Ausrichtung der Modeboutique in der Puschkinstraße 52 hat sich zwar verändert aber das tolle Verkaufsteam ist geblieben und startet seit 2016 neu durch.

zum Artikel