Bio-Bistro mit Domblick

11.10.2017
Müllers

Zu Gast sein im Müllers in der Puschkinstraße 55 heißt vor allem eines: 100%ige Bio-Qualität. Das Müllers ist ein ganz besonderes kleines Restaurant in der Schweriner Altstadt, die Idee dazu stammt von Christian Fries, dem Inhaber der Mühlenbäckerei und Köchin Anja Christensen, die mit ihren liebevoll kreierten Gerichten der reinen Bio-Küche das gewisse Etwas verleiht.

Müllers

Das Müllers ist ein konsequent vegetarisches Bistro. Dass man kein Fleisch im Essen findet, tut dem Geschmack jedoch keinen Abbruch. Im Gegenteil: möglichst regionale Zutaten, wie zum Beispiel die frischen Salate, das Gemüse und die Milchprodukte direkt vom Biohof Medewege werden zu einem abwechslungsreichen Speisenangebot verarbeitet.

Müllers

Viele der Gerichte sind vegan und/oder glutenfrei. Damit deckt das Restaurant viele aktuelle Ernährungstrends, aber vor allem die individuellen Ernährungsbedürfnisse der einzelnen Gäste ab und sicherte sich damit schnell ein Stammpublikum.

Müllers

Jeder, der mal im Müllers war, weiß bestimmt aber auch eins: wie schwer es ist, an der vielfältigen Kuchentheke vorbeizugehen. Die Leckereien kommen aus der Konditorei der Mühlenbäckerei. Wechselnde Kuchen und Torten der Saison sorgen auch hier für süße Gaumenfreuden. Die werden im Müllers nicht selten von einer Tasse cremigen Cappuccino oder kräftigem Espresso begleitet - natürlich passend zu der Müllers Philosophie aus biologischem Anbau und fairem Handel.

Müllers

Neben dem Speisenangebot macht auch das Ambiente des Müllers einiges her. Nach dem Umzug der Suppenstube in die Schloßstraße wurde dem liebevoll-sanierten Lokal mit sichtbarem Fachwerk und Backstein-Mauerwerk neues Leben eingehaucht, Verjüngungskur inklusive. Die helle, freundliche und vor allem offene Innenarchitektur lädt zu erfrischenden Mittagspausen, gemütlichen Kaffeestunden und zu einem entspannten Feierabendausklang bei einem Glas Frischgezapftem oder leckerem Mosel-Wein ein.

Müllers

Wer sich ein bisschen Müllers-Flair mit nach Hause nehmen will, kann die Gerichte auch vor Ort zum Mitnehmen bestellen. Die volle Bandbreite des Kuchensortiments ist dagegen am besten in der Filiale der Mühlenbäckerei am Pfaffenteich oder am Mühlenbäckerei-Marktwagen auf den Wochenmärkten zu finden.

Müllers

Unser Tipp: Bei schönem Wetter bietet sich die Terrasse mit Blick auf den Dom besonders zum Verweilen an. Ein Kleinod mitten in der Altstadt, das von der Straße aus nur zu erahnen ist.

Müllers

Zum Feinspitz

Österreich-Fans kommen bei Zum Feinspitz auf ihre Kosten.

zum Blogeintrag

Der Dom

Leider gibt es keine Erkenntnisse über den allerersten Dombau. Es könnte eine Feldsteinkirche gewesen sein...

zum Blogeintrag