Die schöne Etage

31.08.2017
Bel Etage

Bel ètage - der Name dieses besonderen Geschäftes in der historischen Altstadt Schwerins ergibt sich aus dessen Geschichte. Mario Eberle eröffnete sein Einrichtungsgeschäft 2008 in einer Villa am Ostorfer See und nannte es in Anlehnung an die Vorzeigeetage französischer Herrenhäuser und Schlösser - Bel étage. Heute stehen die ausgesuchten Möbel und Wohnaccessoires in der Puschkinstraße 42 auf einer großzügigen Verkaufsfläche. Genug Platz um Möbel und Dekorationen liebevoll in Szene zu setzen, sodass sich der Kunde die Stücke  in seinen eigenen vier Wänden vorstellen kann.

Bel Etage

Die Suche nach den besonderen Dingen wird im Bel étage mit ebenso viel Leidenschaft betrieben, wie die Beratung im Geschäft. Auch das Arrangieren der neuen Ware ist immer wieder eine neue Herausforderung. Die weltweit ausgesuchten Stücke wollen wohnlich in Szene gesetzt werden, denn Wohnen mit Genuss ist das Motto.

Bel Etage

Nicht wenige der Kunden im Bel étage sind von Außerhalb, darum gehört der Versand für den Ladeninhaber mit zum Geschäft. Auch online gibt es die Möglichkeit, sich die Stücke nochmal anzusehen und direkt zu bestellen.

Bel Etage

Passend zu den hochwertigen Möbeln und Wohnaccessoires hängen an den Wänden echte Kunstwerke. Alle zwei Monate wechselt die Ausstellung im Bel étage mit Bildern von verschiedenen Künstlern, die dort direkt erworben werden können.

Bel Etage
Bel Etage
Bel Etage
Bel Etage

Schmuck Design

Am Großen Moor ist das Kunsthandwerk zu Hause und darum auch Karin Böhmer.

zum Blogeintrag

Außergewöhnlich

Im Außergewöhnlich - ihrem kleinen Geschäft und Atelier in der Münzstraße 33 - zaubert die gelernte Damenmaßschneiderin textile Kunstwerke.

zum Blogeintrag