Der Schweriner Weihnachtsmarkt ist endlich wieder da. Vom 26. November bis 30. Dezember lädt der Stern im Norden rund um den Schweriner Dom und die historischen Plätze Schwerins zum Bummeln, Schlemmen und Staunen ein.

Der Stern im Norden hat geöffnet

28. November 2018

Der Schweriner Weihnachtsmarkt ist endlich wieder da. Vom 26. November bis 30. Dezember lädt der Stern im Norden rund um den Schweriner Dom und die historischen Plätze Schwerins zum Bummeln, Schlemmen und Staunen ein.

zum Artikel
Das Arbeiten mit Ton ist wie eine Entspannungstherapie. Einmal so richtig abschalten und kreativ werden kann man im LebensArt am Großen Moor 25.

Ein neues Leben in Schwerin

3. Juli 2018

Das Arbeiten mit Ton ist wie eine Entspannungstherapie. Einmal so richtig abschalten und kreativ werden kann man bei Neue Lebensart am Großen Moor 25.

zum Artikel
Im Eigen8 ist selbstmachen angesagt. Helga Treutler gibt hier ihre Pappmaché Kurse.

Papier das begeistert

12. März 2018

Die Schweriner Höfe sind ein Hotspot für die Kreativen der Stadt. Designerstücke und Kunstwerke, aber auch die Materialen für viele verschiedene Do-It-Yourself Projekte, sind hier zur bekommen. Gleich zwei Pappmaché Künstlerinnen haben das kreative Umfeld genutzt um ihre Objekte aus Papier der breiten Öffentlichkeit näher zu bringen.

zum Artikel

Im Einklang mit Kunst und Natur

24. August 2017

Schon mehr als 12 Jahre gibt es den bunten Laden Kunst und Natur in der Puschkinstraße 79. Besucher müssen ein bisschen Zeit mitbringen damit sie sich einen Überblick über die vielen handgefertigten Naturdekorationen verschaffen können.

zum Artikel
Qualität und Herkunft der Waren stehen im Mittelpunkt von FORMOST mit dem Laden in der Puschkinstraße 28.

Gute Ware steht im Mittelpunkt

4. Juli 2017

Qualitativ hochwertige Designprodukte aus dem deutschsprachigen Raum stehen im Mittelpunkt von FORMOST mit dem Laden in der Puschkinstraße 28 der Schweriner Altstadt.

zum Artikel
Im Salon MadCut in der Buschstraße 12 wirbeln heute bis zu 8 Friseure und 3 Auszubildende. Bis zu diesem Erfolg war ein es ein arbeitsreicher Weg für die Inhaberin Katrin Meier.

Preisgekrönte Trends fürs Haar

12. Mai 2017

Im Salon MadCut in der Buschstraße 12 wirbeln heute bis zu 8 Friseure und 3 Auszubildende. Bis zu diesem Erfolg war ein es ein arbeitsreicher Weg für die Inhaberin Katrin Meier.

zum Artikel
Der älteste, familiengeführte Handwerksbetrieb ist wohl die Kunstdrechslerei Zettler. In Schwerin kennen alle das kleine Fachwerkhäuschen der Familie in der Buschstraße.

In ehrwürdiger Familientradition

2. März 2017

Der älteste, familiengeführte Handwerksbetrieb ist wohl die Kunstdrechslerei Zettler. In Schwerin kennen alle das kleine Fachwerkhäuschen der Familie in der Buschstraße.

zum Artikel
Spielzeug kennt kein Alter. Im Lirum Larum stehen die Erwachsenen oft länger vor den Regalen als die Kinder.

Spielzeug – nicht nur für Erwachsene

3. November 2016

Wir geben gerne zu, dass auch wir uns noch von Spielzeug begeistern lassen. Im Lirum Larum in der Puschkinstraße 51-53 stehen die Erwachsenen meist länger vor den Regalen als die Kinder. Die Zielgruppe des Spielzeuggeschäftes reicht vom Kleinkind bis ins hohe Alter.

zum Artikel
Optic am Markt hat sich jenseits der großen Ketten in Schwerin einen Namen gemacht.

Ein starkes Team für die Optik

9. September 2016

Vor 10 Jahren wagte Angela Hinze den Schritt von der Angestellten in einer Filiale zur selbstständigen Geschäftsführerin. Mittlerweile ist Optic am Markt nicht mehr weg zu denken, nicht nur wegen des schönen Ladengeschäftes mit den Jugendstilschaufenstern des Hauses Am Markt 5.

zum Artikel
Aus dem alten Tapetengeschäft in der Friedrichstraße wurde die Wohn-Kunst-Galerie. Heute ist hier viel mehr zu Entdecken als nur Tapeten.

Auf den zweiten Blick viel größer

10. März 2016

„Tapeten-Lasch“ ist vielen Schwerinerinnen und Schwerinern ein Begriff. Doch seit der Eröffnung des Fachgeschäftes in der Friedrichstraße 12 vor über 45 Jahren hat sich einiges getan. Peter Lasch führte das Tapetengeschäft zu DDR-Zeiten als sogenannten Industrieladen des Verpackungsmittelwerkes Schwerin und nach der Wende als selbstständiger Ladeninhaber weiter. Sein Sohn betreibt die heutige Wohn-Kunst-Galerie in zweiter Generation, dabei hatte er ursprünglich ganz andere Zukunftspläne.

zum Artikel
Mit Bioqualität und eine tolle Auswahl an veganen Speisen ist die KostBar eine tolle Ergänzung zum Angebot in der historischen Altstadt Schwerins.

Kleine Speisen, große Ambitionen

18. Januar 2016

Mit Bioqualität und eine tolle Auswahl an veganen Speisen ist die KostBar in der Schloßstraße 28 eine tolle Ergänzung zum Angebot in der historischen Altstadt Schwerins. Das Café ist besonders familienfreundlich und hat ein tolles Ambiente.

zum Artikel
Keramik anmalen kann jeder, das beweist uns Martina Menzel in ihrer Tuscherei.

Keramik anmalen kann jeder

17. November 2015

Keramik anmalen kann jeder – das beweist uns Martina Menzel in ihrer Tuscherei, dem beliebte Porzellan-mal-Café in der historischen Altstadt. Hier hat bisher jeder Gast sein eigenes kleines Kunstwerk erschaffen und mit nach Hause genommen oder verschenkt.

zum Artikel
Bei schmuck und Design ist garantiert alles selbstgemacht. In der Schauwerkstatt oder bei Kursen kann man viel über das Handwerk lernen.

Schmuck von der Natur inspiriert

15. September 2015

Am Großen Moor ist das Kunsthandwerk zu Hause und darum auch Karin Böhmer. Die Schmuckdesignerin verewigt ihre Kreativität unter anderem in Silber. Ihre offene Werkstatt gibt Einblick in ihre Arbeit im Laden Schmuck Design im Großen Moor 21.

zum Artikel
Im Hotsalon Rieger sind handgefertigte und vor allem individuelle Hüte erhältlich.

Hüte, Hüte und nochmals Hüte

9. Juli 2015

Hutmachertradition wird hier gelebt. Im Laden Hut-Rieger von der Modistin Genoveva Rieger und ihrer Tochter Marie Antoinette Rieger am Großen Moor 15 bekommen die Kunden einen Hut für jeden Anlass. Um so ausgefallener desto besser.

zum Artikel
Das Geschäft Bunter Scherben Am Markt 6 ist Lebensfreude pur. Kunsthandwerk und Design vereinen sich hier zu tollen Geschenkideen abseits des Mainstreem.

Verliebt in einen neuen Laden

16. Juni 2015

Mit ganz neuen Ladenräumen Am Markt 6 startete Doreen Scheibe mit ihrem Geschäft Bunter Scherben nochmal ganz neu durch. Heute finden sich neben ihren eigenen Kunstwerken aus Keramik im Bunter Schwerben vor allem tolle handgearbeitete Designs und viele Geschenkideen abseits des Mainstreem. Nicht nur für Bummler und Sammler ein toller Tipp in der historischen Altstadt Schwerins.

zum Artikel